Zahnpasta

Ergebnisse 1 – 48 von 63 werden angezeigt

5,56 
3,99 

Zahnpasta – das A & O für gesunde Zähne

Zahnpasta ist wohl eines der am häufigsten verwendeten Hygieneartikel überhaupt und aus den Badezimmern von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt nicht mehr wegzudenken. Denn was gibt es Schöneres, als ein strahlendes Lächeln mit gesunden, weißen Zähnen? Doch welche Rolle spielt Zahnpasta eigentlich bei der Mund- und Zahnpflege und warum sollte man unbedingt darauf setzen, wenn es um die Pflege der eigenen Beißerchen geht?

Funktionsweise und Inhaltsstoffe von Zahnpasta

Die mechanische Reinigung

Zahnpasta ist ein unverzichtbarer Bestandteil der täglichen Zahnreinigung. Sie dient in erster Linie dazu, die Zähne mechanisch von Plaque und Speiseresten zu befreien und ihre Oberflächen zu reinigen. Dabei wird die Zahnbürste in kreisenden Bewegungen über die Zähne geführt, und die in der Zahnpasta enthaltenen Putzkörper sorgen dafür, dass hartnäckige Ablagerungen und Beläge entfernt werden. Somit ist Zahnpasta ein fester Bestandteil jeder gründlichen und effektiven Zahnreinigung.

Antibakterielle und geruchsbindende Wirkung

Viele Zahnpastas enthalten antibakterielle Substanzen, welche die Vermehrung und Aktivität von schädlichen Bakterien im Mund reduzieren können. Diese Bakterien sind verantwortlich für die Entstehung von Zahnbelag, Karies und Entzündungen im Mundraum. Außerdem können durch die Anwendung von Zahnpasta schlechte Gerüche im Mund neutralisiert werden, sodass ein frischer Atem entsteht.

Unterstützung der Remineralisation

Eine weitere wichtige Aufgabe von Zahnpasta besteht darin, den Zahnschmelz bei der Remineralisation zu unterstützen. Der Zahnschmelz ist die härteste Substanz im menschlichen Körper und dient als Schutzschicht für den darunter liegenden Zahn. Der Zahnschmelz wird jedoch im Laufe der Zeit durch Säuren und Bakterien angegriffen und abgebaut. Zahnpasta enthält daher häufig Fluoride und andere Mineralstoffe, welche die Reparatur des Zahnschmelzes unterstützen und die Zähne widerstandsfähiger machen.

Aufhellende und abrasive Wirkung

Einige Zahnpastas enthalten zudem Inhaltsstoffe, die für eine Aufhellung der Zähne sorgen. Dazu nutzen sie die abrasive Wirkung von Putzkörpern, welche Verfärbungen auf der Zahnoberfläche entfernen können. So sorgen sie dafür, dass die Zähne weißer und strahlender wirken. Allerdings sollte man beachten, dass zu aggressive Zahnpastas den Zahnschmelz angreifen und schädigen können – ein gewisses Maß an Abrasivität ist jedoch erwünscht und notwendig.

Die verschiedenen Typen von Zahnpasta

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Zahnpastas, die für unterschiedliche Bedürfnisse und Ansprüche konzipiert sind. Hier ein kleiner Überblick über die gängigsten Typen:

Universal-Zahnpasta

Universal-Zahnpastas sind für die tägliche Pflege geeignet und enthalten meist Fluoride zur Stärkung des Zahnschmelzes. Diese Zahnpastas sind für die meisten Menschen vollkommen ausreichend und sorgen für eine gründliche Reinigung der Zähne.

Sensitive-Zahnpasta

Sensitive-Zahnpastas sind speziell für Menschen mit empfindlichen Zähnen und Zahnfleisch entwickelt. Sie enthalten niedrigere Abrasionswerte und spezielle Inhaltsstoffe, die Schmerzempfindlichkeit reduzieren können.

Whitening-Zahnpasta

Whitening-Zahnpastas enthalten Inhaltsstoffe, welche die Zähne aufhellen und Verfärbungen entfernen können. Allerdings kann die regelmäßige Anwendung zu starken Zahnpastas den Zahnschmelz angreifen und sollte daher mit Bedacht erfolgen.

Kinderzahnpasta

Kinderzahnpastas enthalten meist weniger Fluorid als herkömmliche Zahnpastas, um eine übermäßige Aufnahme des Mineralstoffes zu vermeiden. Zudem sind sie in der Regel milder und in kindgerechten Geschmacksrichtungen erhältlich.

Zahnpasta für spezielle Bedürfnisse

Es gibt außerdem Zahnpastas, die speziell auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind, wie zum Beispiel Zahnpastas für Zahnspangenträger, Raucher oder Menschen mit Zahnfleischproblemen.

Zahnpasta online kaufen (Infos):

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, Zahnpasta online zu kaufen. Dabei profitiert man von zahlreichen Vorteilen:

1. Große Auswahl: Im Internet findet man eine riesige Auswahl an Zahnpastas, die häufig über das Angebot in Drogerien oder Supermärkten hinausgeht. Hier findet man auch spezielle Zahnpastas, die auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten sind.
2. Preise vergleichen: Online hat man die Möglichkeit, Preise und Angebote schnell und einfach zu vergleichen und somit das beste Angebot für sich zu finden.
3. Bequemlichkeit: Online-Shopping ist bequem und einfach – man muss das Haus nicht verlassen und kann seine Zahnpasta direkt nach Hause liefern lassen.
4. Produktbewertungen: Im Internet findet man zahlreiche Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte, welche bei der Auswahl der passenden Zahnpasta hilfreich sein können
5. Nischenprodukte: Natürliche Zahnpasta, vegane Zahnpasta oder Zero-Waste-Alternativen sind oft online leichter verfügbar als im stationären Handel.

Indem man Zahnpasta online kauft, trägt man zu einer verbesserten Zahnpflege bei und sorgt dafür, dass das eigene strahlende Lächeln lange erhalten bleibt.